Kuchen

Rezept für einfachen Streuselkuchen mit Rhabarber und Erdbeeren- easy strawberry rhubarb crumb cake recipe

Ach, dieses Rezept für Streuselkuchen mit Rhabarber und Erdbeeren. Es ist total einfach zu backen und auch vorzubereiten, denn sowohl Kuchen- als auch Streuselteig lassen sich ganz chillig schon am Vortag anrühren und warten dann im Kühlschrank bis sie zum Einsatz kommen.

Streuselkuchen

Außerdem finde ich, dass die zwei die perfekte Basis für allerlei Obstkuchen mit Streuseln abgeben. Der Streuselkuchen lässt sich ganz nach eigenem Belieben belegen, denn neben Mohn oder verschiedenen Cremes kann beinahe jedes Obst – von Beeren- über Steinobst, bis hin zu Äpfeln, Birnen oder Rhabarber hier auftauchen, je nachdem, wonach dem Streuselkuchenbesitzer der Sinn steht.

All about Streuselkuchen

Wenn man Wikipedia glauben möchte, handelt es sich beim Streuselkuchen um einen flachen Blechkuchen aus Hefeteig mit einem Belag aus Streuseln. Eine gewagte Behauptung, wenngleich in Summe wahrscheinlich der Hefestreuselkuchen öfter auf den Tischen dieser Welt zu finden ist, sollte doch unbedingt Platz bleiben für den leckeren Rührteig. Die Streusel – so Wikipedia weiter – werden auf Basis von Zucker, Fett und Mehl hergestellt, und zwar im Verhältnis 1 : 1 : 2. Diese werden auf den angefeuchteten Teigboden gestreut, bevor das Ganze im Ofen bei mittlerer Temperatur gebacken wird. Essenziell ist dabei: Die Streusel sollen zwar schön knusprig sein, der Teig aber soft. Zwischen Streusel und Teig ist Platz für vielfältige Obstsorten (oder Vanille-, Quarkcreme oder ähnlichem) und zu guter letzt wird mit viel Puderzucker getoppt.

Streuselkuchen
Streuselkuchen

Hier meine Streuselkuchen-Version mit Frischkäsecreme:

Wie werden meine Streusel beim Backen knusprig?

Wie wir gelernt haben, ist das Verhältnis der Zutaten entscheident beim Streuselbacken. Zu wenig Butter geht auf Kosten des Geschmacks und anstatt Streusel erhält man eher Krümel. Ist zu viel Butter im Spiel, zerlaufen die Streusel im Ofen womöglich und werden dementsprechend eher eine Streuselmasse. Im Prinzip wäre das die weniger tragische Variante, dem Geschmack schadet zu viel Butter keinesfalls, man möchte jedoch für gewöhnlich gerne, dass die Streusel ihre Form behalten. Backt man allerdings wie ich mit Vollkornmehl, darf das Butterverhältnis ruhig etwas höher ausfallen, da dieses Flüssigkeiten stärker bindet. Deshalb: lieber dem Teig etwas mehr Butter zugeben (ich verwende etwa 75 % Butter vom Mehanteil), die im Übrigen auch ruhig weich oder geschmolzen sein darf. Das sorgt auch zuverlässig afür, dass keine Butterklümpchen im Teig bleiben, die im Ofen dann davonschwimmen.

Rezept für einfachen Streuselkuchen mit Rhabarber und Erdbeeren

Für 12 Stücke in einer 24er Springform

Zutaten:

Ich verwende pflanzliche Butter- und Milchalternativen. Im Rezept weise ich nicht extra darauf hin. Der Kuchen gelingt ebenso mit herkömmlichen nicht veganen Produkten.

Für den Teig:

  • 150 g Butter
  • 190 g Vollkornweizenmehl
  • 50 g kernige Haferflocken
  • 125 g Vollrohrzucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Eier
  • Piment

Für die Füllung:

  • 250 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt – bei letzterer Variante bitte nicht vollständig auftauen lassen)
  • 250 g Rhabarber (hier gilt dasselbe wie bei den Erdbeeren…)
  • 10 g Zucker

Für die Streusel:

  • 90 g Butter
  • 120 g Volkornmehl
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Piment
  • 1/4 TL Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Für den Teig die Butter bei milder Hitze schmelzen und mit dem Zucker in einer Rührschüssel mischen. Die Eier nacheinander gut unterrühren.
    In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Haferflocken, Zucker, Salz und eine Prise Piment mischen. Alles zum Eier-Butter-Gemisch geben und unterrühren.
  2. Den Ofen auf 180° vorheizen. Eine 24er Springform* mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter fetten.
  3. Für die Füllung die frischen oder angetauten Erdbeeren würfeln. Frischen Rhabarber putzen und gegebenenfalls schälen, dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Solltest du tiefgekühltes Obst verwenden, bitte nicht vollständig auftauen lassen, da sonst zuviel Wasser austritt und die Früchte matschig werden.
    Erdbeeren- und Rhabarberstücke mit dem Zucker mischen.
  4. Für die Streusel die weiche oder geschmolzene Butter mit Mehl, Zucker, Salz, Piment und Vanillezucker zu einem krümeligen Teig vermischen.
  5. Den vorbereiteten Kuchenteig in die Form streichen. Die Früchte darauf verteilen und zum Schluss die Streusel darüber bröseln. Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten backen. Abkühlen lassen und nach Lust und Laune mit Puderzucker bestreuen.

Rezept für einfachen Streuselkuchen mit Rhabarber und Erdbeeren

www.gredelin.de
Rezept für einfachen Streuselkuchen mit Rhabarber und Erdbeeren easy strawberry rhubarb crumb cake recipe Erdbeer Rezepte Kuchen Dessert foodstyling foodphotography gredelin baking Rezepte mit Streuseln
Vorbereitungszeit 29 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Dessert, Gebäck, Kuchen
Land & Region Deutschland, UK
Portionen 12 Stücke
Kalorien 385 kcal

Equipment

  • 24er Springform

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 150 g Butter
  • 3 Eier
  • 190 g Vollkornweizenmehl
  • 50 g kernige Haferflocken
  • 125 g Vollrohrzucker
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • Piment

Für die Füllung:

  • 200 g Erdbeeren
  • 200 g Rhabarber
  • 10 g Vollrohrzucker

Für die Streusel:

  • 90 g Butter
  • 120 g Vollkornweizenmeh
  • 100 g Vollrohrzucker
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Piment
  • ¼ TL Vanillezucker

Anleitungen
 

  • Für den Teig die Butter bei milder Hitze schmelzen und mit dem Zucker in einer Rührschüssel mischen. Die Eier nacheinander gut unterrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Haferflocken, Zucker, Salz und eine Prise Piment mischen. Alles zum Eier-Butter-Gemisch geben und unterrühren.
  • Den Ofen auf 180° vorheizen. Eine 24er Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter fetten.
  • Für die Füllung die frischen oder angetauten Erdbeeren würfeln. Frischen Rhabarber putzen und gegebenenfalls schälen, dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Solltest du tiefgekühltes Obst verwenden, bitte nicht vollständig auftauen lassen, da sonst zuviel Wasser austritt und die Früchte matschig werden.Erdbeeren- und Rhabarberstücke mit dem Zucker mischen.
  • Für die Streusel die weiche oder geschmolzene Butter mit Mehl, Zucker, Salz, Piment und Vanillezucker zu einem krümeligen Teig vermischen.
  • Den vorbereiteten Kuchenteig in die Form streichen. Die Früchte darauf verteilen und zum Schluss die Streusel darüber bröseln. Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten backen. Abkühlen lassen und genießen.

Notizen

Die Kalorienangabe bezieht sich auf 1 Stück.
Kuchen- sowie Streuselteig können am Vortag zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Falls tiefgefrorene Früchte verwendet werden, diese bitte nur an- und nicht vollständig auftauen lassen.
Ich verwende pflanzliche Butter- und Milchalternativen. Der Kuchen gelingt aber genauso mit herkömmlichen nicht veganen Produkten.
Wer möchte kann natürlich wie ich noch reichlich Puderzucker darüber schneien lassen.
Keyword Backrezept, Erdbeerrezept, Streusel, Streuselkuchen, Streuselkuchen Rezept

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich sehr über deine Meinung und zeig mir gerne ein Foto auf Instagram (am besten über @hejgredelin oder #gredelin, damit ich es entdecke).

*Amazon-Partnerlink, das heißt, falls du etwas über diesen Link erwirbst, erhalte ich eine minikleine Provision. Ich verlinke ausschließlich Produkte, die ich selbst benutze bzw. gerne benutzen würde und empfehlen kann.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Recipe Rating